Satzungsgemäß findet einmal jährlich eine Mitgliederversammlung statt. Nachdem die vergangene Versammlung in schriftlichem Umlaufverfahren durchgeführt wurde, soll dieses Jahr ein Treffen der Mitglieder stattfinden, da Vorstandswahlen anstehen. Dies ist persönlicher, wenn sich alle Beteiligten treffen. Durch die Pandemie ist genau dies aber, das Treffen, zum Problem geworden. Daher wird die Mitgliederversammlung nicht wie sonst üblich im ersten Quartal durchgeführt, sondern für Juni anberaumt, wenn die Covid-19 Fallzahlen hoffentlich niedriger sind. Eine Einladung wird rechtzeitig veröffentlicht.

Nach 12 Jahren Mitarbeit in Vereinsführung und Vorstand steht Claudia Ballmann nicht mehr als Vorsitzende zur Verfügung. Leider ist es schwieriger als sonst in persönlichen Gesprächen nach der Probe oder bei anderen Gelegenheiten Personen zu finden, die sich die Mitarbeit im Vorstand zutrauen. Deshalb bittet die Vereinsführung alle aktiven Mitglieder, die das Vereinsleben mitgestalten möchten, sich zu melden. Vielleicht kann das Wort von Christoph Lehmann motivieren:

Ein guter Gesang wischt den Staub vom Herzen.

Für diesen guten Gesang kommen die Sängerinnen und Sänger regelmäßig in die Proben und gehen frohen Herzens wieder nach Hause. Das ist es, was die Mitglieder in der Vereinsführung antreibt, sich für den Verein einzusetzen. Sicherlich werden viele davon wiedergewählt in der Vereinsführung, die den neuen Kräften mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch die jetzt noch amtierenden haben immer ein offenes Ohr.

Traut es Euch zu, die Vereinsarbeit und das Bild des Gesangvereins in der Öffentlichkeit zu gestalten! In Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern der Vereinsführung ist es für den Einzelnen nicht zu viel Aufwand. Bitte arbeitet mit, damit wir alle auch in Zukunft zusammen singen, Adventsfenster und Konzerte gestalten, Chorfahrten und Probenwochenenden erleben, an Faschingssitzungen Klamauk treiben können.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar