Eine Premiere der besonderen Art fand am 16. Juli 2011 im Haus Shalom in Ringheim statt: Unsere Marion wurde zum ersten Mal 40, in Worten: vierzig, und es trafen sich aus eben diesem Anlass ebenfalls zum ersten Mal die drei Keller-Chöre Chor`n Flakes aus Aschaffenburg, OroPax aus Ringheim und Joysonic. Marion wünschte sich eine Party von ihren Chören.
Von langer Hand geplant und organisiert, ging es dann am Freitag abend los mit der Vorbereitung des Saales. Selbst diejenigen, die püntlich um 18.00 Uhr vor Ort waren, staunten nicht schlecht, dass ein gut Teil der Arbeit schon erledigt war. Die Deko-Feen hatten ebenfalls im Handumdrehen ihren Teil erledigt und so warteten wir, bis endlich die für 20.00 Uhr angesetzte Hauptprobe beginnen konnte. Da die Chöre sich bis dato nicht kannten und auch nicht einzeln vorher proben konnten, herrschte anfangs doch reichlich Verwirrung. Das “For the longest time”, das alle Chöre im Repertoire haben (da greift dann wieder der feine Unterschied zwischen kennen und können…) wurde mit neuem Text versehen als gemeinsamer musikalischer Beitrag neben dem obligatorischen “Happy Birthday”. Die ratlosen Gesichter waren anfangs eindeutig in der Überzahl, aber nachdem wir die einzelnen Stimmen wieder gefunden und von Jürgen am Bass auch noch das passende “b” bekamen, platzte dann doch noch der Knoten und Zuversicht machte sich breit.
Am Samstag schließlich fieberte Conny ab 17.00 Uhr am meisten dem Beginn entgegen. Marion war vollkommen ahnungslos, was auf sie zukommen würde (ausser der Tatsache, dass im Shalom gefeiert wird, wusste sie wirklich nichts, und dies auch nur durch einen Versprecher in der Familie) und dementsprechend überrascht. Ein schönes Fest haben wir vorbereitet und gefeiert und ein grosses Lob und ein herzliches Dankeschön geht an die Chöre, die ein tolles Buffet zusammengestellt und angepackt haben, wo es nötig war. Einen akustischen und/oder optischen Rückblick wird es in Kürze geben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar