Wir haben wieder einen Auftritt!
Dieses Mal ist der Anlass der 50. Geburtstag von Jürgen, dem LAG von Sandra (Alt). Jürgen ist Musiker und hat uns bei unserem “heißen Auftritt” anlässlich des Gauturnfestes aufgenommen.
Zur Feier am 16. Oktober 2010 werden im Gemeindehaus der roten Kirche in Großostheim (Maria Himmelfahrt) eine ganze Menge Musiker erwartet, da müssen wir uns mächtig in´s Zeug legen.
Das Programm ist schnell festgelegt: Happy Birthday – natürlich!, Mercy und Crazy little thing.
Das kommende Lampenfieber ist einigen schon jetzt aus dem Gesicht abzulesen und als wir hören, dass UNSER Johannes uns an diesem Abend nicht wird begleiten können, gibt es einige sorgenvolle Mienen. Marion tröstet uns aber damit, dass der weltbeste Keyboarder, also der beste Aschaffenburger Keyboarder (Anm. d. Red.: Jürgen Wüst) uns bestimmt begleiten wird und wir machen uns an die Arbeit.
Samstag, 16. Oktober 2010, 19.15 h.
Tatort: Kleiner Saal, Einsingen und Probe. Wir sind bei Crazy little thing called love . Marion winkt ab, sie ist nicht zufrieden mit unseren Einsätzen.
“Leut, die Einsätz müsse stimme. Wenn ihr nur zwei Minuten zu spät kommt …”
Riesengelächter, Marion wundert sich. Stimme aus dem Alt: “Dann isses Lied vorbei!”

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar