Willkommen auf der Webseite des Chores JOYSONIC

JOYSONIC im Winter 2010Für alle, die der englischen Sprache nicht mächtig sind – die wichtigste Info vorab:

JOYSONIC bedeutet FREUDENSCHALL!

Der Name ist für uns gleichzeitig die höchste Priorität. Freude am Singen, Freude an der Chorgemeinschaft.

JOYSONIC wurde „gerade erst“ gegründet (im November 2009) und ist der Junge Chor des Gesangvereines Concordia 1886 e.V. aus Großostheim bei Aschaffenburg.
Unser hauptsächlich englisches Repertoire ziehen wir aus den Bereichen Pop und Jazz und es umfasst Evergreens wie „What a wonderful world“ von Louis Armstrong, „Crazy little thing called love“ von Queen oder „For the longest time“ von Billy Joel. Aber auch unbekanntere Songs wie „Mercy, mercy, mercy“ von Joe Zawinul oder „Thank you“ von Boys II Men haben ihren festen Platz in unserer Chor-Hitliste gefunden.

Mittlerweile treffen sich ca. 45 Damen und 6 Herren dienstags um 20 Uhr im alten Rathaus in Großostheim. Wir freuen uns, wenn sich noch ein paar Bässe und Tenöre für unseren Chor begeistern können. Einfach mal anfragen oder bei einer Probe vorbeischauen.

Unsere Chorleiter sind Marion Keller und Johannes Kraiß, mit denen die Chorproben nicht nur eine Herausforderung für die Stimmbänder, sondern auch für die Lachmuskeln sind. Die Lachmuskeln sind nämlich auch die Muskeln, die wir zum Atmen und Singen brauchen – also alles harter Probenalltag 😉

Wann wir wo proben und auftreten erfahrt ihr in unserem Terminkalender.
Und ganz besonders freuen wir uns über Einträge in unser Gästebuch.

Herzlichst,
JOYSONIC

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.